Dipl.-Päd., Dr. phil. Gunther Graßhoff (auth.), Gunther's Adressaten, Nutzer, Agency: Akteursbezogene PDF

German 11

By Dipl.-Päd., Dr. phil. Gunther Graßhoff (auth.), Gunther Graßhoff (eds.)

ISBN-10: 3531183001

ISBN-13: 9783531183008

ISBN-10: 3531190075

ISBN-13: 9783531190075

Die Menschen, um die es im Feld Soziale Arbeit eigentlich geht, werden als Adressaten in Forschungsarbeiten zu den verschiedenen Handlungsfeldern im Grunde nur am Rande thematisiert. Soziale Arbeit als Forschungsgebiet bleibt konzentriert auf eine eigene institutionelle und professionelle Praxis. Im Gegensatz hierzu werden Adressaten oder Nutzer im Kontext lebenweltsorientierter und dienstleistungsorientierter Ansätze eine wachsende Bedeutung zu geschrieben. Vor diesem widersprüchlichen Hintergrund ist es Ziel dieser Darstellung, die aktuelle Diskussion verschiedener Ansätze einer Adressatenforschung zu systematisieren und sozialpädagogische Adressatenforschung theoretisch und methodologisch zu fundieren.

Show description

Read Online or Download Adressaten, Nutzer, Agency: Akteursbezogene Forschungsperspektiven in der Sozialen Arbeit PDF

Best german_11 books

Hagen Weiler's Gerechter Nutzen der Gleichbehandlung: Vorlesungen zur PDF

Diese wissenschaftliche Streitschrift begründet ihren - dreifach verbundenen - prinzipiellen Widerspruch gegenüber jeder sogenannten Werte-Erziehung in der staatlichen Schule: - Philosophisch analysiert sie, daß die Grundlagen-Kontroversen zwischen Pflicht-Moral und (regel-)utilitaristischer Verantwortungs-Ethik nicht übergangen werden dürfen; - verfassungs- und schul-rechtlich belegt sie die werteoffenen Grundrechts-Freiheiten der Schüler, Erziehungs-Rechte der Eltern, beamtengesetzlichen Pflichten der Lehrer; - politisch-ökonomisch erklärt und prognostiziert sie die - strukturellen - „Dilemmata“ einer ungerechten, insgesamt überlebensgefährlichen Risiko-Weltwirtschafts-Ordnung.

Download e-book for iPad: Das Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit in der by Hans Peters

Article 2, part I of the Fundamental-Law reads: "Every individual has the suitable to the loose improvement of his character so long as he doesn't infringe on therights of others and doesn't contravene constitutional order or the morality code. " the aim of the lecture is to offer validity to the importance of this easy legislation, due to the fact that a few literature and the jurisdiction of maximum courts have interpreted this sentence too fairly.

Dialogische Introspektion: Ein gruppengestütztes Verfahren - download pdf or read online

Die klassische psychologische Forschungsmethode der Introspektion - durch den Behaviorismus in Verbannung geschickt - wird durch veränderte Durchführungs- und Analysemethoden wiederbelebt und erprobt. Sie erweist sich in der gruppengestützten shape der "dialogischen" Introspektion als leicht durchführbar, sehr ergiebig in den Daten und im Rahmen der qualitativen Heuristik als zielführend und überzeugend auszuwerten.

Extra info for Adressaten, Nutzer, Agency: Akteursbezogene Forschungsperspektiven in der Sozialen Arbeit

Sample text

S. 133-144 52 Maria Bitzan/Eberhard Bolay Schmer, M. (2001): Das Individuum der Gesellschaft: synchrone und diachrone TheorieperspektiYen. FrankfurtlMain Schrödter, M. (2011): Subjekt und Autonomie. /Thiersch, H. ): Handbuch Soziale Arbeit. 4. völlig neu bearb. Aufl... MünchenlBasel, S. 1586-1595 Thiersch. H. (2008): Die Stimme der AdressatInnen. ): Reader Jugendhilfe, AGJ-Verlag, Berlin, S. 81-98 Zeller, M. (2012): Bildungsprozesse von Mädchen in Erziehungshilfcn. WeinhcimIMÜDchen Zima, P. V.

Zum anderen muss in der theoretischen Klärung der Adressatenkategorie ihre spezifische Bezogenheit auf die institutionalisierte Soziale Arbeit, sozusagen ihre ,sozialpädagogische Disposition' in Rechnung gestellt werden. hn Adressatenbegriff manifestiert sich ein sozialpolitisch kontextualisiertes und spezifisch präfiguriertes Verhältuis zwischen Sozialpolitik, Institutionen/Programmen Sozialer Arbeit und den ,Betroffenen'. Denn so platt es klingen mag: nur wenn ein Hilfe- oder Angebotsbedarf institutionell festgestellt wird, werden Personen zu Adressat_innen.

UJThiersch, H. ): Handbuch Soziale Arbeit 4. völlig neu bcarb. , MÜDchcnlBasel, S. 854-863 GlÖckler. U. (2011): Soziale Arbeit der Ermöglichung. ,Agency'-Perspektiven und Ressourcen des Gelingens. Wiesbaden Graßhoff, G. (2008): Theoretische überlegungen zu einem empirischen Programm sozialpädagogischer Adressatenforschung. In: neue praxis, 38. , S. 399-408 Graßhoff, G. (2010): AdressatInnen, KlientInnen, NutzerInnen und AkteurInnen der Sozialen Arbeit. In: Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online, Fachgebiet: Soziale Arbeit, Grundbegriffe.

Download PDF sample

Adressaten, Nutzer, Agency: Akteursbezogene Forschungsperspektiven in der Sozialen Arbeit by Dipl.-Päd., Dr. phil. Gunther Graßhoff (auth.), Gunther Graßhoff (eds.)


by Joseph
4.5

Rated 4.37 of 5 – based on 50 votes